Anmelden

Bitte melden Sie sich zu einem Workshop/Seminar oder einer Ausbildung hier an. Nutzen Sie das Formular gern auch, um einen Coachingtermin zu vereinbaren oder eine Mitteilung zu senden. Die Anmeldung zu einem Workshop/Seminar oder zur Ausbildung ist verbindlich. Mit dem Senden des Formulares akzeptieren Sie automatisch die unten angegeben AGB´s/Teilnahmebedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung.

Möchten Sie ab jetzt gern über aktuelle Workshops/Seminare/Ausbildungen oder Webinare von uns informiert werden, schicken Sie uns einfach über das Formular das Stichwort NEWS.

    AGBs / Teilnahmebedingungen

    1. ANMELDUNG
    Die Anmeldung zur Teilnahme an einer/m Workshop/Seminar/Ausbildung von freiraum.21 muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Für die Anmeldung verwenden Sie bitte das obige Anmeldeformular. Die Reservierung ergibt sich aus der Reihenfolge des Einzahlungseinganges. Den angegebenen Betrag bitte auf folgendes Konto überweisen: Kerstin Rath, Postbank Berlin DE02 1001 0010 0076 2461 05. Wenn der Betrag auf dem Konto eingegangen ist, erhält der Teilnehmer per Mail eine schriftliche Bestätigung. Erst mit Erhalt der Teilnahmebestätigung ist ein Teilnehmerplatz sicher. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen.
    Für die Feng Shui-Ausbildung gilt zusätzlich: Zwei Wochen nach Rechnungserhalt wird eine Anzahlung in Höhe von 320 € fällig, der Restbetrag bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn. Nach Absprache mit freiraum.21 ist eine Ratenzahlung in Höhe von 220 € (bzw. Tarif A: 180 € / Tarif B: 200 €) pro Ausbildungsmonat möglich.

    2. RÜCKTRITT / STORNIERUNG
    Die Anmeldung über das Formular ist verbindlich.
    Eine Rückerstattung der Workshop-, Seminar-, Ausbildungsgebühren ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Tritt ein Teilnehmer das Seminar / den Workshop / die Ausbildung nicht an oder scheidet er während des Seminars / Workshops / der Ausbildung aus, ist eine Rückerstattung der Workshop-, Seminar-, Ausbildungsgebühren ausgeschlossen.
    Stornierungsfristen: Stornierungen bis 14 Tage vor Termin kostenfrei, Stornierungen bis 7 Tage vor Termin 50%, danach 100%.

    3. ABSAGE ODER ÄNDERUNG VON WORKSHOPS/SEMINAREN/AUSBILDUNGEN
    freiraum.21 verpflichtet sich zu einer sorgfältigen Planung und Durchführung. Falls ein/e Seminar/Workshop/Ausbildung wegen geringer Zahl von Anmeldungen, Abstellung des Referenten, der Erkrankung des Referenten o. ä. nicht durchgeführt werden kann, werden die Teilnehmer hiervon in Kenntnis gesetzt. Ein Schadensanspruch besteht nicht. Gezahlte Seminar-, Workshop-, Ausbildungsgebühren werden sofort erstattet. Das Seminar-, Workshop- und Ausbildungsangebot von freiraum.21 wird stetig weiterentwickelt. Deshalb behält sich freiraum.21 Änderungen der Inhalte und der Referenten vor.

    4. HAFTUNG
    freiraum.21 haftet für Personen- und Sachschäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters bzw. seiner Vertragspartner. Sie nehmen in eigener Verantwortung an den Seminaren/Workshops/Ausbildungen teil. Bei Übungen und Anwendungsdemonstrationen handeln die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Bei Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann freiraum.21 nicht haftbar gemacht werden.

    5. DATENSCHUTZ
    Die uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben, in unserem eigenen IT-System nur für interne Zwecke gespeichert sowie für künftige Seminare, Workshops, Ausbildungen und Ankündigungszwecke verwendet.

    5a. RECHTLICHE HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ BEI ONLINE-SEMINAREN/ -WORKSHOPS/-AUSBILDUNGEN
    Wenn Sie sich für die Online-Angebote von freiraum.21 anmelden, stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung automatisch folgenden rechtlichen Hinweisen zum Datenschutz bei unseren Online-Seminaren/-Workshops/-Ausbildungen zu:
    Jede Form von unautorisiertem Mitschnitt/Ton- oder Bildaufnahme ist ausdrücklich untersagt und kann straf- und zivilrechtliche Folgen haben. Das gilt auch für Chatprotokolle. Im Online-Seminar/-Workshop/-Ausbildung übermittelte Unterlagen unterliegen dem Copyright von freiraum.21 (Kerstin Rath) und dürfen ausschließlich für private Zwecke der Seminar-/Workshop/-Ausbildungs-Teilnehmer*Innen verwendet werden; für die professionelle Nutzung ist eine Genehmigung durch freiraum.21 erforderlich. Pro eingegangenem Seminar-/Workshop-/Ausbildungsbetrag entsteht die Berechtigung zur Seminar-/Workshop-/Ausbildungs-Teilnahme für eine Person. Für die Nutzung durch mehrere Personen und mehrerer Bildschirme bzw. Großbildschirm ist eine separate Vereinbarung erforderlich. Die Sicherstellung einer stabilen Datenverbindung und von für Online-Seminare/-Workshops/-Ausbildungen erforderlicher und funktionierender Hardware (Computer, Bildschirm, Lautsprecher/Kopfhörer/Headset, Mikrofon, Kamera) liegt allein in der Verantwortung der Teilnehmer*Innen. Bedienungsfehler der Hardware gehen zu Lasten der Teilnehmer*Innen.
    Die Teilnehmer*Innen erklären sich mit ihrer Anmeldung damit einverstanden, dass die Online-Angebote von freiraum.21 über Zoom, Edudip, Skype und Telefon/Smartphone durchgeführt und ggf. aufgezeichnet werden können.
    Zur besonderen Beachtung: freiraum.21 haftet nicht dafür, wenn Zoom nicht sorgfältig mit Daten umgeht. Darauf hat freiraum.21 keinen Einfluss. Hier der Link zu den Datenschutzrichtlinien von Zoom

    6. WIDERUFSBELEHRUNG
    Sofern der Kunde ein Verbraucher ist und der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wurde (Fernabsatzvertrag), steht dem Kunden das in diesem Abschnitt beschriebene Widerrufsrecht zu.
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

    freiraum.21
    Kerstin Rath
    Behaimstraße 13
    10585 Berlin
    Mail: kr@freiraum21.com